Ostholstein Direkt

Urlaub in Cismar an der Ostsee

Ferien im idyllischen Cismar, Ostholstein


Cismar ist ein kleiner, beschaulicher Ort in der Gemeinde Grömitz nahe der Ostsee. Mit seinen etwa 800 Einwohnern ist das idyllische Dorf geprägt durch das mittelalterliche Kloster Cismar, welches in der Vergangenheit als Wallfahrtsort bekannt war.

Die größte Abtei Ostholsteins wurde zunächst in Lübeck als Benediktinerkloster gegründet und im 13. Jahrhundert nach Cismar verlegt. Die dort erbaute Klosteranlage ist heute zu großen Teilen erhalten. In seiner abwechslungsreichen Vergangenheit wurde das Kloster mehrfach tiefgreifend umgebaut und zweckentfremdet genutzt, bis es in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts umfassend saniert wurde. Seit 1987 dient das Kloster als kulturelles Zentrum. Es bietet nicht nur immer wieder neuen Ausstellungen und Künstlern Raum sich zu präsentieren, sondern beherbergt auch Stipendiaten diverser Kunstrichtungen. Im Schlossteil des Klosters hat heute das Kunstmuseum der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf seinen Platz gefunden.

Wer Ruhe und Entspannung sucht, kann auch einfach auf den verwunschenen Wegen der Klosteranlage entlang schlendern oder einem Konzert im Gewölbesaal lauschen. Die erholsame Umgebung Cismars bietet sich außerdem für Wanderungen abseits vom Ostseeferientrubel an.

Jeweils am zweiten Wochenende im August können Besucher mit den Einheimischen zusammen das Klosterfest feiern. Der nostalgische Kunsthandwerkermarkt ist über die regionalen Grenzen hin bekannt und gilt als eines der schönsten Feste Norddeutschlands. Über 140 Ausstellern präsentieren in mittelalterlichem Flair ihre selbsthergestellten Produkte und fertigen sie teilweise vor den Augen der Besucher an.

Das Haus der Natur zeigt Besuchern heimische und exotische Exponate. Außerdem kann man in diesem Naturmuseum Deutschlands größte Muschelausstellung bewundern. Über 4000 verschiedenen Arten werden hier gezeigt.

Über die Gemeinde Grömitz erhalten Urlauber in Cismar die Ostseecard, die über den Tourismusbeitrag vergünstigte Eintritte in Cismar und Umgebung ermöglicht. Das geruhsame Dorf ist ein optimaler Urlaubsort für alle kulturinteressierten Menschen, die im Ostseeurlaub besondere Erholung suchen. Dabei ist man trotzdem schnell am Meer und in den Zentren der Ostseeferienregion rund um Grömitz.