Ostholstein Direkt

Urlaub in GrÖmitz

Ferien an der Ostsee in Grömitz, Ostholstein

Grömitz liegt am Nordrand der Lübecker Bucht und ist eines der ältesten Seebäder der Ostsee. Ein etwa acht Kilometer langer, breiter Sandstrand lädt zum Erholen und Entspannen ein und bietet den kleinen Urlaubsgästen genügend Platz zum Toben und Sandburgenbauen. Für lange Spaziergänge oder einfach nur um ein wenig Ruhe zu genießen, kann man nur wenige Kilometer vom Zentrum Grömitz entfernt am Lensterstrand eine romantische Dünenlandschaft erkunden oder durch das Ostseeferienland über Kellenhusen bis nach Dahme wandern. Wem der Rückweg dann zu beschwerlich wird, der kann sich durch den Anrufbus zur gewünschten Uhrzeit am vereinbarten Treffpunkt abholen und zurück nach Grömitz bringen lassen.

Im Zentrum von Grömitz findet man auf der drei Kilometer langen Strandpromenade jede Menge kleiner Geschäfte und gemütliche Restaurants mit regionaler Küche. Die Seebrücke in Grömitz gilt mit 398 Metern als die längste Seebrücke Deutschlands. In der Tauchgondel am Kopf der Seebrücke kann man trockenen Fußes abtauchen und einmalige Einblicke in die Unterwasserwelt der Ostsee erleben. Wassersportbegeisterte und die, die es werden wollen, können sich im Hafen in die Geheimnisse des Surfens, Segelns oder Katamaranfahrens einweihen lassen. Der moderne Jachthafen wurde in den 1960er Jahren neu gebaut. Neben etwa 780 Liegenplätzen ist hier auch der Seenotkreuzer „Bremen“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger stationiert.

Pünktlich zu Ostern 2011 eröffnet im Ortsteil Lensterstrand ein Kletterpark mit Blick auf die Ostsee direkt hinter dem Deich und bietet damit eine weitere sportliche Attraktion.
Krönender Abschluss eines Sommerurlaubs ist Ende August das atemberaubende Höhenfeuerwerk „Ostsee in Flammen“. Dieses inzwischen schon traditionelle Volksfest endet mit einer spektakulären, 25-minütigen Pyro-, Lichter- und Lasershow, die über die regionalen Grenzen hinaus bekannt ist und jährlich tausende Besucher nach Grömitz lockt.

Urlauber erhalten die Ostseecard, die zahlreiche Ermäßigungen bietet und die klassische Kurkarte ersetzt. Grömitz ist der optimale Urlaubsort für alle, die Strand, Strand und noch mal Strand erleben möchten. Da alles dicht beisammen ist, ist Grömitz auch ein gut geeignetes Reiseziel für den Urlaub mit kleineren Kindern.